Geringes Interesse am Besitz des Circus Nock

Di, 17. Sep. 2019

Viele Gläubiger werden leer ausgehen

Rund 50 Gläubiger machten bisher Forderungen gegenüber der konkursiten Circus Nock AG geltend. Kaum ein Viertel der Forderungen wird aus dem Erlös der Konkursmasse ausbezahlt werden können, wie der zuständige Konkursbeamte auf Anfrage bestätigt.

Simone Rufli

Die Hiobsbotschaft vom Aus des Circus Nock erreichte die Öffentlichkeit am 10. Mai 2019. Drei Tage später, am 13. Mai, hatte das Bezirksgericht Laufenburg den Konkurs über den ältesten Zirkus der Schweiz eröffnet. Die Aufgabe des Konkursamts Brugg war es in der Folge, eine Liste zu erstellen, mit allen verwertbaren Gegenständen und liquiden Mitteln, die sich zum damaligen Zeitpunkt im Besitz der Circus Nock AG befanden. Als nächstes folgte der Schuldenruf im kantonalen Amtsblatt.

Der Ruf richtete…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses