Es wird wieder repariert

Fr, 06. Sep. 2019

Die Sommerpause ist vorbei: Morgen Samstag, 7. September, wird im Roten Haus in Rheinfelden von 10 bis 14 Uhr wieder ein so genanntes Repair-Café durchgeführt. Das Ziel ist nach wie vor klar: Weniger Müll, längeres Leben für Haushaltgeräte und Textilien. «Das Team wird wieder alles geben, um defekte Haushaltgeräte und Textilien zu reparieren, Geld zu sparen und Müll zu vermeiden. Diesmal wird wieder das FabLab mit einem 3-D-Drucker vor Ort sein, um eventuell kaputte Ersatzteile direkt neu ausdrucken zu können», heisst es in einer Medienmitteilung. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses