Lob für beide Rheinfelden aus Berlin

Di, 20. Aug. 2019

Rund zwei Stunden nahm sich der Schweizer Botschafter in Deutschland, Paul R. Seger, Zeit für einen Besuch in Badisch-Rheinfelden. Auch die Schweizer Behörden waren eingeladen.

Boris Burkhardt

Auch wenn ihm Details über den Rheinsteg, die Elektrifizierung der Hochrheinstrecke und die zweite Zollbrücke zwischen Waldshut und Koblenz neu waren, als Basler ist Paul R. Seger, Botschafter der Schweiz in Berlin, vertraut mit der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Dreiländereck und am Hochrhein. «Ich werde Ihre Sorgen und Herausforderungen in Berlin unterstützen, aber auch nach Bern zurücktragen», war denn auch seine mehrfache Zusicherung, als ihm Vertreter aus Politik und Wirtschaft bei seinem Besuch am Freitag im Haus Salmegg in Badisch-Rheinfelden direkt neben der Rheinbrücke aktuelle…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses