WALLFAHRT DES KATHOLISCHEN FRAUENBUNDES FRICK

Mi, 12. Jun. 2019

Der 20. Mai glich einem nebligen Novembertag, als sich der katholische Frauenbund Frick zur diesjährigen Wallfahrt nach Ronchamp im Elsass aufmachte. Das konnte aber der gut gelaunten Frauenschar nichts anhaben. Nach dem Mittagessen ging die Fahrt weiter zur Wallfahrtskapelle Notre Dame du Haute. Bei einer Führung erfuhren dieTeilnehmerinnen viel Interessantes über die besondere Architektur und Kunst. Beim anschliessenden Gottesdienst mit dem Thema «Maria – Vorbild unseres Denkens und Handelns», konnte dann der spezielle Innenraum der Kapelle noch einmal auf die Anwesenden einwirken. Danach führte die Reise weiter in Richtung Schweiz nach Courgenay, wo im Hôtel de la Gare die Frauen in Erinnerungen an die legendäre «Gilberte de Corgenay» zur Zeit des 1. Weltkrieges schwelgten. Reich an schönen Eindrücken ging es wieder auf die Heimreise. (mgt) Foto: zVg

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schwere Vorwürfe erhoben

Das Möhliner Wohn- und Pflegezentrum Stadelbach kommt nicht zur Ruhe: Nicht nur Hausärzte weisen auf Missstände hin, sondern auch zahlreiche ehemalige Mitarbeiterinnen äussern sich gegenüber der NFZ kritisch und erheben teilweise schwere Vorwürfe.