Feldschiessen Sulz

Do, 06. Jun. 2019

Auf dem Schiessplatz Sulz kämpften 283 Schützinnen und Schützen um die begehrten Kranzabzeichen am Eidgenössischen Feldschiessen. Das von den Talschützen organisierte Feldschiessen wurde von den Vereinen Kaisten (206 Teilnehmer), Laufenburg (8) und Sulz (69) besucht. So resultierte am Schluss eine stattliche Zunahme von 52 Teilnehmern gegenüber dem Vorjahr. Es wurde heftig um den Gesamtsieg gekämpft. Am Ende gewann der Präsident von Sulz, Toni Weiss, mit 71 Punkten, 1 Punkt unter dem Maximum, den Pokal und den Goldkranz, vor Rene Weber Sulz mit 70 Punkten und Franz Merkofer Sulz mit 69 Punkten. Spezialpreise gingen an Yvonne Csitei-Hug aus Kaisten mit 68 Punkten als beste Frau, Cathleen Ritz aus Kaisten mit 57 Punkten beste U17, Melanie Näf aus Kaisten mit 59 Punkten beste U21 und Ueli…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses