676 Teilnehmer

Di, 04. Jun. 2019

Feldschiessen im Bezirk Rheinfelden

Am Feldschiessen beteiligten sich im Bezirk Rheinfelden 676 Schützinnen und Schützen mit dem Gewehr respektive mit der Pistole um die begehrte Kranzauszeichnung zu erhalten. Bei den 300-m-Schützen nahmen 454 (+16) aus dem Bezirk Rheinfelden teil. Mit der Ordonnanzpistole absolvierten 222 (+22) Männer und Frauen auf die 25- oder 50-m-Distanz den Grossanlass. Die Bestresultate des Bezirks lieferten mit dem Gewehr Niklaus Senn (SV Zeiningen) und Marcel Huber (SV Rheinfelden) mit sehr guten 70 Punkten (von 72 möglichen) sowie Marco Derrer (PS Möhlin) mit 178 Punkten (180 möglich) mit der Pistole. Besonders zu erwähnen sind die 66 Punkte von Laurin Stäuble (Jahrgang 2005, Schützen Magden), der damit die Rangliste der Nachwuchsschützen anführt. Obwohl im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vandalen wüteten in Frick

Die Kantonspolizei hat Ermittlungen eingeleitet, nachdem am Samstag in Frick Sachbeschädigungen festgestellt werden mussten. Bäume wurden umgeknickt, Kontrollschilder entwendet und Abschrankungen beschädigt. Die Täterschaft ist noch unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.