Weitere Hilfsgütertransporte in die Ukraine

Di, 14. Mai. 2019

Ende Januar wurden wieder Hilfsgüter, die aus dem gesamten Fricktal in Möhlin gesammelt worden waren, mit einem Lieferwagen ins Sammellager des christlichen Hilfswerks «Gemeinsam helfen» nach Olten gebracht. Von dort aus wurden sie mit vielen andern gesammelten Hilfsgütern mit einem grossen Lastwagen nach Oženyn (in der nordostukrainischen Region Rivne) transportiert und dort an bedürftige Menschen verteilt. Anfang April und am 10. Mai erfolgten weitere Transporte, die nun aber in die südostukrainische Stadt Zaporižžja gehen, wo auch grosser Bedarf herrscht und ebenfalls sehr gute persönliche Kontakte zu Vertrauenspersonen bestehen. Es wird weiter gesammelt bis Mitte Juli und dann wieder ab Mitte August. Wer Kleider hat, Schuhe, Bettwäsche, Spielsachen und andere Sachen hat, die sauber…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Grossbrand verhindert»

Bei Renovationsarbeiten an einem Bauernhaus in Möhlin brach Feuer aus. Richard Urich, Kommandant der Feuerwehr, findet deutliche Worte: «Nur ein frühes Erkennen und Alarmieren hat der Feuerwehr die Chance gegeben, das Ereignis zeitnah unter Kontrolle zu bringen und einen Grossbrand zu verhindern.»