Würdiger Abschied aus der ersten Liga

Do, 09. Mai. 2019

Diese Saison sah es lange Zeit nicht nach Abstieg aus. In der Hinrunde der Saison kamen die Frickerinnen sogar auf wenige Zähler an die Spitze heran, dennoch lag jetzt der Fokus auf einen würdigen Saisonabschluss: Nachdem die erste Fricker Damenmannschaft bereits eine Woche zuvor den Abstieg aus der 1. Liga besiegelte, war dieses Wochenende das Duell gegen den HC Kriens angesagt. Die letztplatzierten Frickerinnen konnten für dieses Spiel nicht auf Leistungsträgerin Murielle Schöni bauen. Nichtsdestotrotz wollten die Füchsinnen dem amtierenden Cheftrainer Anton Herzog, der nach dem Spiel seine Kariere als Trainer beendete, einen Sieg bescheren. In der Anfangsphase des Spiels legten die Spielerinnen los wie die Feuerwehr und konnten lange Zeit eine Drei-Tore-Führung verwalten. Doch die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses