Streit wegen Parkplatz

Di, 14. Mai. 2019

Am Samstag um kurz nach 11 Uhr kam es auf dem Parkplatz beim Schützenweg in Rheinfelden zu einem Streit zwischen einem 69-Jährigen und einem 31-Jährigen. Die Auseinandersetzung eskalierte und der jüngere Mann versetzte dem älteren einen Faustschlag. Dieser stürzte und verletzte sich am Kopf. Er musste ins Unispital Basel gebracht werden. Der Schläger macht geltend, dass der andere Mann ihn mit einem Elektroschock-Gerät bedroht habe. Die Ermittlungen laufen, wie die Kantonspolizei auf Anfrage erklärte. (vzu)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses