Fricktaler Rollhockey in Österreich

Di, 14. Mai. 2019

Die U15-Junioren vom Rollhockeyclub Gipf-Oberfrick nahmen an einem Turnier in Wolfurt (A) teil. Das erste Match gegen den Gastgeber, nach einem 7:7-Unentschieden in der regulären Spielzeit, verlor man leider im Penaltyschiessen. Die zweite Begegnung gegen den RHC Pully gewann Gipf-Oberfrick klar mit 9:3 und konnte damit, trotz des Punktverlustes gegen Wolfurt, die Tabellenführung sicher behaupten. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Grossbrand verhindert»

Bei Renovationsarbeiten an einem Bauernhaus in Möhlin brach Feuer aus. Richard Urich, Kommandant der Feuerwehr, findet deutliche Worte: «Nur ein frühes Erkennen und Alarmieren hat der Feuerwehr die Chance gegeben, das Ereignis zeitnah unter Kontrolle zu bringen und einen Grossbrand zu verhindern.»