Jugendliche diskutieren über Verantwortung

Fr, 05. Apr. 2019

Was hat mein Gesichtspeeling mit Mikroplastik im Rhein zu tun? Wie sucht das Schweizer Fernsehen seine Themen aus? Oder was heisst eigentlich Populismus? Im Rahmen des zweiten deutsch-schweizerischen Jugendforums Hochrhein diskutierten junge Menschen mit Expertinnen und Experten über Verantwortung im Grenzgebiet. Über 20 Jugendliche aus Deutschland und der Schweiz waren am Samstag ins Jugendhaus von Badisch Rheinfelden gekommen, um mit Expertinnen und Experten aus dem Grenzgebiet zu diskutieren. Mit dabei waren Patricia Holm, promovierte Biologin und Umweltwissenschaftlerin an der Universität Basel, die zum Thema Mikroplastik forscht; Kristina Kraft vom Ökozentrum in Langenbruck, die sich mit nachhaltigem Konsum auseinandersetzt und Inlandskorrespondentin Natascha Schwyn gab Einblicke…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses