Immer mehr Asiaten entdecken den «Chriesiwäg»

Fr, 12. Apr. 2019

Nicht alle halten sich ans Tretverbot

Sie kommen in Scharen nach Gipf-Oberfrick und feiern die Zeit der Kirschblüte. Japaner machen neuerdings einen Grossteil der Besucher aus. Nicht alle aber wissen, dass man Wiesen von April bis Ende Oktober nicht betreten sollte.

Simone Rufli

«Solche Bilder möchten wir gerade nicht», sagt Gemeindeammann Regine Leutwyler. Mit «solche Bilder» meint sie Fotos von Asiaten – vielfach Japanern – die mitten in der Wiese unter Kirschbäumen picknicken. «Seit letztem Jahr hat es enorm zugenommen mit Besuchern asiatischen Ursprungs.»

Das Kirschblütenfest ist einer der Höhepunkte im japanischen Kalender. Die Kirschblüte steht als Symbol für vollkommene Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Seit mehr als tausend Jahren Tradition in Japan, gefeiert auch in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses