Unterhaltsarbeiten an den Bahngleisen

Do, 14. Feb. 2019

Die SBB unterhält eines der meistbefahrenen Bahnnetze der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss auch gepflegt werden, damit die Züge auch künftig sicher und pünktlich ans Ziel kommen. Deshalb führt die SBB vom 3. bis 8. März Gleisunterhaltsarbeiten an der Strecke von Pratteln bis Stein-Säckingen durch.

Um den Zugverkehr am Tag aufrecht zu erhalten und die Sicherheit unserer Mitarbeitenden gewährleisten zu können, ist die SBB gezwungen, einige der Arbeiten im Gleisbereich in der Nacht bei gesperrtem Gleis und ausgeschalteter Fahrleitung zu realisieren. «Wir führen in der Nacht nur Arbeiten aus, die wir am Tag nicht realisieren können, weil sie zu nahe an den fahrenden Zügen oder der Fahrleitung sind. Wir sind uns bewusst, dass Bauprojekte leider oft mit Unannehmlichkeiten für die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale

Am Montagmittag, 15. April, kurz vor 11.30 Uhr, wurde auf die Filiale der Basellandschaftlichen Kantonalbank in Oberdorf (BL) ein bewaffneter Raubüberfall verübt. Verletzt wurde niemand. Der Täter erbeutete mehrere tausend Franken. Die Polizei sucht Zeugen.