«Es ist ein ständiges Geben und Nehmen»

Mo, 07. Jan. 2019

Vom Küchenburschen zum Unternehmer: Muhris Bakimci

Vor 19 Jahren hat Muhris Bakimci sein eigenes Zügelunternehmen «Biene Maya Umzüge GmbH» gegründet. Damals mit zwei Angestellten und einem kleinen Lastwagen. Heute zählt seine Belegschaft 29 Personen, die pro Jahr 1200 Umzüge organisieren und durchführen.

Janine Tschopp

Mit einem herzlichen und offenen Lachen empfängt er die Journalistin. «Ich bin Muhris», sagt er und streckt ihr die Hand hin. Nachdem er geduldig fürs Fotos posiert, führt Muhris Bakimci die NFZ in den Znüni-Raum seines Zügelunternehmens. An der Wand hängen Fotos mit freundlichen Herren in orangen T-Shirts sowie viele Briefe unter dem Titel «Kundenlob». Er offeriert Kaffee, Milch und Zucker und beginnt zu erzählen: «1983 kam ich aus der Südosttürkei nach Basel und lernte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Frick: riskantes Überholmanöver

Am Montag überholte ein ungeduldiger Automobilist in Frick ein Auto, das vor einem Fussgängerstreifen stand, um ein Kind passieren zu lassen. Zu einer Kollision kam es glücklicherweise nicht. Die Kantonspolizei konnte den Fehlbaren ausfindig machen, sucht jedoch weitere Augenzeugen.