Erste elektronische Busspur im Aargau

Do, 08. Nov. 2018

Intelligente Verkehrssteuerung

Das Verkehrsmanagement der Region Baden-Wettingen umfasst rund 60 verschiedene Massnahmen, die seit drei Jahren kontinuierlich umgesetzt werden. Als eine der letzten Massnahmen wird auf der Ehrendingerstrasse die erste elektronische Busspur realisiert.

Rund 12 000 Fahrzeuge fahren täglich über die Ehrendingerstrasse zwischen Surbtal und Baden. Unter dem hohen Verkehrsaufkommen leiden auch die Buslinien, die über die Ehrendingerstrasse das Zentrum von Baden erreichen: Diese können während den Hauptverkehrszeiten den Fahrplan kaum einhalten, die Umsteigeanschlüsse am Bahnhof Baden sind nicht sichergestellt. Eine eigene Fahrspur für den Bus wäre aufgrund der topographischen Situation am Lägernhang nur mit unverhältnismässig hohen Kosten und starken Eingriffen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses