Wein und Geselligkeit

Do, 11. Okt. 2018

Die Reise der Rheinfelder Jahrgänger 1958 führte nach Wilchingen, im Klettgau. Bei guter Laune startete die Reisegruppe vom Badischen Bahnhof Rheinfelden nach Erzingen, wo sie das Umsteigen fast verpasst hätte. Vor dem Mittagessen besichtigten die 1958er eine Weinkellerei und am Nachmittag zog sie ein Dreispänner durch die Rebberge. Bei schönstem Wetter und verschiedenen Beizen war es dann leider soweit und die Rückreise nahte. Mit Taxi und Bus waren dann alle rechtzeitig am Bahnhof Wilchingen-Hallau, dafür hatte der Zug zehn Minuten Verspätung.

Der nächste Jahrgängeranlass findet am Freitag, 9. November, ab 18 Uhr, am Salmenweiher in Rheinfelden statt. Dann ist «Fischessen» angesagt. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses