Komplexer Fliessversuch in der Aare

Di, 11. Sep. 2018

Kraftwerk Wildegg-Brugg

Zur Vorbereitung der anstehenden Sanierung des Geschiebehaushaltes und der Fischwanderung beim Kraftwerk Wildegg-Brugg wird mittels eines Testversuchs in den nächsten Wochen überprüft, welche Auswirkungen die dauerhafte Öffnung der beiden Hilfsstauhaltungen des Kraftwerks an der Aare (Hilfswehr in Villnachern/Schinznach Bad und Dachwehr in Brugg) hat. Verläuft der Versuch positiv, würde eine dauerhafte Öffnung respektive Entfernung der Hilfsstauhaltungen in Zukunft Realität. Damit würde der Auenschutzpark zwei Kilometer Fliessstrecke zurückgewinnen. Die Kraftwerk Wildegg-Brugg Villnachern AG (KWWB) ist – wie die Mehrheit der Wasserkraftanlagen in der Schweiz – zur Sanierung des Geschiebehaushaltes und der Fischwanderung verpflichtet. Beim Kraftwerk Wildegg-Brugg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending