FC-Möhlin auf Herbstwanderung

Do, 27. Sep. 2018
Foto: zVg

Der Himmel erstrahlte in einem tiefen Blau, die Herbstsonne erwärmte Gemüt und Körper. Zur Rechten in glitzernden Aquamarintönen und brillantem Türkis mit weissen Tupfern der Vierwaldstättersee, zur Linken das unergründliche, urchige, liebenswerte Muotathal. Nicht immer aber zumindest in den nebelfreien Minuten war genau das der Ausblick auf dem Gratwanderweg Klingenstock-Fronalpstock ob Stoos. Das alles nach der Fahrt mit der steilsten Standseilbahn der Welt. Nach einem Schuss Kultur am Abend war dann am nächsten Tag noch Hochleistungssport angesagt. Mit Pfeil und Bogen wie die Ur-Jäger oder mit Armbrust wie Nationalheld Willi Tell – der Nebel hatte zumindest grossen Respekt und verzog sich. Ein wundervolles Wochenende wird noch viele Stunden Gesprächsstoff liefern. (mgt)

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses