ZwischenT(h)önen Ewigkeitslasten

Fr, 10. Aug. 2018

Ewigkeitslasten

Dass unsere Region möglicherweise Standort eines Lagers für radioaktive Abfälle wird, ist bekannt, sorgt bis jetzt aber kaum für grössere Diskussionen. Wird das Thema in meinem Bekanntenkreis aufgegriffen, taucht eine Frage regelmässig auf: Ist es möglich, radioaktive Abfälle sicher und für sehr lange Zeit von der Biosphäre abzuschirmen? Immerhin wird so ein Lager – je nach Abfallkategorie - auf hunderttausend oder gar auf eine Million Jahre ausgelegt. Die Frage ist berechtigt und das Unbehagen angesichts dieser zeitlichen Dimensionen verständlich. Die Erklärung, dass eine Million Jahre aus geologischer Sicht vielleicht nicht ein Wimpernschlag, aber doch eine kurze Zeit ist, wirkt auf viele Menschen wenig beruhigend. Was es zu bedenken gilt: Viele Annehmlichkeiten unserer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses