Junge Fricktaler Berufsleute in Vorbereitung auf die SwissSkills

Fr, 20. Jul. 2018

Ein Schaufenster der Qualität der Schweizer Berufsbildung

Vom 12. bis 16. September messen sich junge Schweizer Berufsleute an den zweiten zentralen Schweizer Berufs-Meisterschaften in Bern. Auch aus dem Fricktal sind bis jetzt 12 Teilnehmer gemeldet.

75 verschiedene Berufsmeisterschaften werden an den SwissSkills 2018 ausgetragen, insgesamt können 135 Berufe live und im Format 1:1 erlebt werden. Die Swiss-Skills 2018 sind damit die «grösste Berufsshow der Welt». An den Swiss-Skills erhalten die besten jungen Berufsleute der Schweiz die Möglichkeit, ihr Können vor den Augen von über 150 000 Besuchenden zu präsentieren.

Die Teilnehmer der SwissSkills 2018 werden von ihren Berufsverbänden selektioniert. Die Verfahren sind dabei je nach Beruf unterschiedlich. Bei fast allen Berufen ist der Selektionsprozess bereits abgeschlossen und die Teilnehmenden stehen fest. Die Restlichen werden laufend ergänzt. Aus dem Kanton Aargau sind bis jetzt insgesamt 73 Teilnehmende bekannt. Aus dem Fricktal sind folgende jungen Berufsleute gemeldet: Arnold Gianna, Rheinfelden als Hotelfachfrau EFZ im Hotel Restaurant Schützen; Bircher Mike, Wölflinswil als Landwirt bei AgriAli Form/ OdA Pferdeberufe Schweiz; Gassmann Isabel als Bäckerin-Konditorin-Confiseurin EFZ, Konditorei-Confiserie bei der kunz AG art of sweets Frick; Häfeli Svenja, Oberhofen als Detailhandelsfachfrau Bäckerei-Konditorei-Confiserie bei kunz AG art of sweets Frick; Herzog Colin, Wölflinswil als Informatiker EFZ, Applikationsentwicklung bei coop; Herzog Jonas, Hottwil als Automobil-Mechatroniker EFZ bei Auto Schlatter AG; Kaufmann Simon, Wallbach als Plattenleger EFZ bei Robert Kaufmann Platten und Ofenbau; Müller Roger, Zuzgen als Zimmermann EFZ bei Grauwiler GmbH; Richner Daniel, Rheinfelden als Elektroniker EFZ bei Endress + Hauser Flowtec AG; Schlienger Sven, Wittnau als Elektroniker EFZ am PSI; Stettler Katharina, Elfingen als Bekleidungsgestalterin EFZ im BZF Fricktal und Vezzani Sira, Obermumpf als Detailhandelsfachfrau EFZ bei Magazine zum Globus.

Einzigartig wird der Event auch dank der grossen medialen Abdeckung. So berichtet das Schweizer Fernsehen im Rahmen einer gesamtschweizerischen Themenwoche auf seinen TV-, Radio- und Online-Kanälen in allen vier Landesregionen. Am Samstag, 15. September ist sogar eine tagfüllende, 9-stündige Live-Sendung von den SwissSkills geplant. (nfz)

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses