Der Sturm wirkt bis heute nach

Sa, 07. Jul. 2018

Boris Burkhardt

Förster Urs Steck steht am Fusse des Sonnenbergs am Mittleren Talmattweg vor einer Fläche von etwa 40 Aren. Schwarzerlen wachsen hier auf einem unebenen Feld, das an einigen Stellen von Radspuren der schweren Forstmaschinen martialisch zerfurcht ist. In den Fahrrillen steht das Wasser wie in einem Moor: «Die Schwarzerlen wachsen gut in verdichtetem Boden», sagt Steck. Die strauchartigen Bäume fühlten sich ausserdem wohl im stehenden Wasser. Wirtschaftlich lukrativ seien die Erlen nicht, fährt Steck fort: «Aber sehr ökologisch.»

Noch vor einem halben Jahr lagen auf derselben Fläche 50 Bäume auf dem Boden, in erster Linie Fichten: Das herausgerissene Wurzelwerk und das daran hängende Erdreich wirkten mit über drei Metern Durchmesser gigantisch; sie überragten Steck um…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses