Souveräner Sieg

Do, 31. Mai. 2018

Nach einem 8:1-Sieg auswärts in Reinach (BL) steht die 2. Liga Jungsenioren-Mannschaft des Tennisclub Laufenburg (TCL) als Gruppensieger fest und kämpft nun gegen den TC Wangen um den Aufstieg. Das Ü35-Team in der 3. Liga verlor knapp gegen Belvoir Zürich und musste das entscheidende Doppel im Champions-Tiebreak abgeben. Deutlichere Niederlagen kassierten die 2. Liga-Damen (Bild) und die 1. Liga-Mannschaft: Die Equipe von Fabienne Stanek verlor zuhause gegen Menziken mit 1:5, das Herrenteam von Mathias Huber gegen Gruppensieger Stansstad mit 0:9. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gemeindeversammlung sagt erneut Ja zum Steg - aber knapp

Die Rheinfelder sind bereit, für den geplanten Steg tiefer in die Tasche zu greifen. An der Gemeindeversammlung vom Mittwochabend haben sie den Zusatzkredit von 3,2 Millionen Franken bewilligt. Doch damit ist – wahrscheinlich - noch nicht das letzte Wort gesprochen.