Spitex hilft Menschen jeden Alters

| Fr, 01. Sep. 2017
Die Spitex ist «überall für alle» da, auch für jüngere Patienten. Foto: zVg

Es ist in der Öffentlichkeit bekannt, dass die Spitex ältere und alte Personen betreut. Weniger geläufig ist, dass die Spitex für Menschen jeden Alters da ist, vom Anfang bis zum Ende des Lebens. Am Samstag, 2. September, ist nationaler Spitex-Tag.

Acht Spitex Organisationen in der Region Fricktal bieten, im Auftrag der Gemeinden, diverse pflegerische Dienstleistungen an. Um auch spezialisierte Angebote, wie beispielsweise die spezialisierte Palliative Spitex zu ermöglichen, arbeiten sie eng zusammen. Rund 290 Profis mit unterschiedlicher Fachkompetenz sind in den Nonprofit-Spitexorganisationen im Fricktal für ihre Kundinnen und Kunden jeden Alters unterwegs. Mit Hilfe dieser, können pflege- und hilfebedürftige Menschen so lange wie möglich zu Hause leben.

Der Claim «Überall für alle» ist integrierter Bestandteil des modernisierten Logos, das die Nonprofit-Spitex-Organisationen zurzeit schweizweit einführen. «Überall für alle» heisst, dass alle Menschen – unabhängig von ihrem Alter und Wohnort – Spitex-Dienstleistungen in Anspruch nehmen können und dass die Nonprofit-Spitex aufgrund ihrer Versorgungspflicht alle Aufträge wahrnimmt, auch Kurzeinsätze und solche mit langen Wegzeiten. Die Spitex Dienstleistungen umfassen die Grund- und Behandlungspflege für kranke und verunfallte Menschen, die Pflege bei Demenzerkrankungen für Menschen mit kognitiven Einschränkungen, die Wundbehandlung für die Versorgung von akuten und chronischen Wunden, die Psychiatrie Spitex für Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen oder kognitiven Einschränkungen, die Palliative Care für die Betreuung und Behandlung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten und die Kinder Spitex für akut und chronisch kranke Kinder sowie Kinder mit einer Behinderung oder nach einem Unfall. (nfz)

 

Die Spitex-Organisationen der Region

Spitex Fricktal AG

mit Kompetenzzentrum Palliativ

21 Gemeinden

112 Mitarbeitende

Spitex Kaisten

1 Gemeinde

13 Mitarbeitende

Spitex Magden-Olsberg-Maisprach

3 Gemeinden

31 Mitarbeitende

Spitex Regio Laufenburg

3 Gemeinden

30 Mitarbeitende

Spitex Kaiseraugst

1 Gemeinde

26 Mitarbeitende

Spitex Kirchspiel und Umgebung

4 Gemeinden

15 Mitarbeitende

Spitex Leibstadt-Schwaderloch

2 Gemeinden

12 Mitarbeitende

Spitex Regio Frick

7 Gemeinden

48 Mitarbeitende

 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Badisch-Rheinfelden muss in den sauren Apfel beissen

Ungeplante Kosten von 1,8 Millionen Euro für «fremde» Strassenbrücke: Weil die Strassenbrücke über die Basler Strasse für den innerstädtischen Verkehr unverzichtbar ist, muss die Stadt Badisch-Rheinfelden trotz rigidem Sparkurs tief in den Säckel greifen.