Förster im Zeininger Buchenwald

Fr, 09. Jul. 2021
Penionierte Förster erfreuten sich am schönen Zeininger Buchenwald. Foto: zVg

Traditioneller Hock der pensionierten Förster

Auf Einladung von Josef Binkert, pensioniertem Förster aus Laufenburg, durften sich die ehemaligen Forstmänner aus dem Forstkreis Jura-Fricktal treffen. Urs Jakober, einst Förster in den Waldungen um Zeiningen, begleitete die Förstergruppe durch die wertvollen Buchenwälder. Die grossen Regenmengen haben in diesem Wald positiv gewirkt und lassen den Baumbestand in einem satten Grün erstrahlen. Dass Urs Jakober die Buche liebt und in seinem Waldbau begünstigte, zeigten die schönen, sorgfältig gepflegten Baumbestände. Und dass es sie noch gibt, die Waldbestände, wo Käfer und Trockenheit nicht alles vernichtet haben, freut das alte Försterherz. Nach der interessanten Führung war auch der gesellige Moment am Grillfeuer sehr geschätzt. Beim Auseinandergehen ist da auch immer die Hoffnung, dass man sich beim nächsten Treff gesund wiedersehen kann. (mgt)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses