Zeihen lehnt Mitfinanzierung am Bancomaten ab

Di, 15. Jun. 2021

Die Zeiher Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben sich mit 19 Ja- zu 36 Nein-Stimmen gegen den Einbau eines Bancomaten im Gemeindehaus mit einer Kostenbeteiligung von 20 000 Franken ausgesprochen. Der Tenor war: Dies ist keine Aufgabe der Gemeinde. Zudem wurde befürchtet, dass die Gemeinde bald wieder zur Kasse gebeten wird, wenn das Occasionsgerät ersetzt werden muss. Der Verpflichtungskredit von 310 000 Franken für den Ersatz der Steuerungen in zwei Regenbecken wurde mit grosser Mehrheit angenommen. Ebenso genehmigt wurden die Jahresrechnung 2020 sowie drei Kreditabrechnungen. Unter Verschiedenem hat der Gemeinderat über die erfolgreiche Neuausrichtung des Haus- und Werkdienstes informiert. Länger zu reden gab auch die Überführung des Forstbetriebes Homberg-Schenkenberg in eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses