Mehr Geld in der Kasse

Fr, 11. Jun. 2021

Höhere Steuereinnahmen führten zum guten Resultat in Kaisten

Budgetiert hatte die Gemeinde Kaisten für das Jahr 2020 einen Ertragsüberschuss von 14 950 Franken. Abgeschlossen hat die Rechnung mit einem Plus von rund 1,821 Millionen Franken.

Susanne Hörth

Der Kaister Gemeinderat erklärt das deutlich besser als erwartete Resultat der Rechnung 2020 vor allem durch die Zunahme bei den Aktiensteuern wie auch bei den ordentlichen Steuern. «Zudem wurden diverse Grundstücke und Liegenschaften auf dem Gemeindegebiet gehandelt, weshalb massiv höhere Grundstückgewinnsteuern ausgewiesen werden können», heisst es in den Unterlagen zur kommenden Gemeindeversammlung weiter. Weil aufgrund der Corona-Pandemie zahlreiche Anlässe in der Gemeinde nicht stattfinden konnten, entfielen diese vorgesehenen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses