Finanzielle Lage der Einwohnergemeinde bleibt gut

| Sa, 26. Jun. 2021

Die Erfolgsrechnung 2020 der Einwohnergemeinde Herznach weist dieses Jahr einen erfreulichen Ertragsüberschuss von rund 1,279 Millionen Franken aus. Die Gemeinde bleibt schuldenfrei.

Die Gemeindeversammlung in Herznach genehmigt am Freitagabend die Jahresrechnungen 2020 der Ortsbürger- und Einwohnergemeinde. Die Ortsbürgergemeinde schliesst mit einem Ertragsüberschuss von rund 5500 Franken ab.  

Die Ortsbürgergemeindeversammlung genehmigt weiter den Verpflichtungskredit über  50'000 Franken für die Beteiligung an den Entsorgungskosten für Altlasten der Parzelle Nr. 564 (Ueken). Die fragliche Parzelle war bis 2014 im Eigentum der Ortsbürgergemeinde, die Kostenbeteiligung erfolgt ohne Anerkennung einer Rechtspflicht.

Die Finanzen der Einwohnergemeinde bleiben gesund. Der Ertragsüberschuss beträgt rund 1,279 Millionen Franken. Insgesamt ist das gegenüber dem Budget 2020 bessere Resultat auf einen höheren Gesamtsteuerertrag zurückzuführen. Weiter haben diverse Kosteneinsparungen zum guten Resultat beigetragen. Die Spezialfinanzierung Abfall schliesst mit einem Ertragsüberschuss von rund 24’800 Franken ab. Eine einmalige Gewinnaufteilung aus früheren Ertragsüberschüssen des Gemeindeverbands Abfallbeseitigung Oberes Fricktal führt zu einem nicht budgetierten, einmaligen Ertrag von rund 30'000 Franken. Die Spezialfinanzierung Wasserwerk schliesst mit einem Aufwandüberschuss von rund 19’000 Frankenbesser als budgetiert ab. Hauptsächlich ist das bessere Ergebnis auf die nicht ausgeschöpften budgetierten Planungspauschalen für die Umsetzung des Erschliessungsprogramms zurück zu führen. Zudem konnten etwas mehr Gebühren erwirtschaftet werden als erwartet. Die Spezialfinanzierung Abwasserbeseitigung schliesst mit einem Ertragsüberschuss von rund 19’600 Frankenwesentlich über dem Budget ab. Auch in dieser Spezialfinanzierung wurden die Planungspauschalen für die Umsetzung des Erschliessungsprogramms nicht ausgeschöpft. Ausserdem konnten mehr verbrauchsabhängige Gebühren verrechnet werden als erwartet und gleichzeitig ist der Beitrag an den Abwasserverband geringer als angenommen.

Die Einwohnergemeindeversammlung sichert der Familie Hacker das Gemeindebürgerrecht von Herznach zu.

Zum Abschluss der Gemeindeversammlung informiert der Gemeinderat über die laufenden Projekte. Die Informationsveranstaltung zum Fusionsprozess Herznach-Ueken findet am Dienstag, 29. Juni um 19 Uhr in der Turnhalle in Ueken statt. (mgt)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses