Lieferengpässe und konstant steigende Preise

Di, 18. Mai. 2021

Fricktaler KMU von der Pandemie hart getroffen

Während die Auftragslage gut ist, sorgen monatelange Lieferfristen und konstant steigende Materialkosten bei den Fricktaler Unternehmen der Baubranche und des Bau-Nebengewerbes für immer mehr Aufwand und Sorgen. Die NFZ unterhielt sich mit Vertretern der Branche und stellte fest, die Ursache ist bei allen die Gleiche.

Simone Rufli

Preisschwankungen am Markt sind sich die Einkäufer in den Fricktaler Firmen gewohnt. Doch was sie zurzeit erleben, sprengt den Rahmen. Alle von der NFZ befragten kleinen und mittleren Betriebe (KMU) der Baubranche und des Bau-Nebengewerbes sind mit einer aussergewöhnlichen Teuerung und massiven Verzögerungen bei der Material-Lieferung konfrontiert. Und für einmal ist die Ursache bei allen dieselbe: die weltweite…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses