Eveline Güntert in Mumpf zur Frau Gemeindeammann gewählt

Di, 09. Mär. 2021
Eveline Güntert (links) ist neu Gemeindeammann, Dominique Siegenthaler ist neue Gemeinderätin. Foto: zVg

Dominique Siegenthaler komplettiert die Exekutive

Klare Sache in Mumpf: Eveline Güntert ist für den Rest der Amtsperiode als Frau Gemeindeammann von Mumpf gewählt worden. Den Sprung in den Gemeinderat schaffte am Sonntag Dominique Siegenthaler. Für die jeweiligen Ämter waren die beiden Frauen die einzigen Kandidatinnen.

Bei der Wahl eines neuen Gemeindeammanns erhielt Eveline Güntert 207 Stimmen von 228 gültigen Stimmen (das absolute Mehr lag somit bei 115 Stimmen). Bei der Wahl eines neuen Gemeinderates erhielt Dominique Siegenthaler 190 von 229 gültigen Stimmen (auch hier lag das absolute Mehr bei 115 Stimmen). Die Wahlbeteiligung betrug 30 Prozent. Eveline Güntert (Jahrgang 1969, parteilos) amtete bislang als Frau Vizeammann.

Güntert übernahm von Güntert
Beide Frauen, Eveline Güntert und Dominique Siegenthaler (Jahrgang 1980, parteilos), sind für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 gewählt worden.

Die Wahl war nötig geworden, da der bisherige Gemeindeammann Stefan Güntert seine Demission per Ende 2020 bekannt gegeben hatte. Stefan Güntert gehörte seit Juli 2011 dem Gemeinderat an, in der Zeit vom 1. November 2015 bis 31. Dezember 2016 hatte er als Vizeammann geamtet, ehe er als Gemeindeammann übernahm. (mgt/nfz)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses