Gedanken zum Lockdown

Di, 23. Feb. 2021

Wer wäscht so spät schon wieder die Hände? Ich. Corona ist noch nicht zu Ende. Der Virus hält uns alle auf Trab, denk ich, und trockne die Hände ab.

Mein Kind was fasst du dir in dein Gesicht? Siehst du mein Kind jetzt ist Maskenpflicht. Die Nachrichten mit Fakten und Zahlen, so erspart man sich Corona-Qualen. Ach liebe Freunde, kommt doch mit mir. Ins Kino, auf Partys können wir nicht hier. Wie wäre es mit einem Tag am Strand, in einem schönen Land? Mein Vater hörst denn du nicht, dass Corona manche Herzen bricht. Sei ruhig, bleib daheim meine Kleine, zur Zeit bleibt am besten jeder alleine. Mein Vater, was soll ich machen? Möchte auch wieder mal mit Freunden lachen.

Oh, mein Kind ich versteh das schon, aber zur Zeit bleibt uns nur das Telefon. Den Menschen graut es, sie wollen unter die Leute, aber das geht leider noch nicht heute. Warten wir lieber noch einige Zeit, dann ist vielleicht schon ein Impfstoff bereit. Ob Mundschutz ja oder nein, jetzt müssen wir alle wachsam sein. Alle müssen lernen mit der Krise umzugehn.

Und mit Zuversicht nach vorne sehen.

ALICE MÜLLER, MUMPF

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses