Der Kulturschopf ist geschlossen

Fr, 22. Jan. 2021

Im April 2018 wurde in Zeiningen ein Kulturschopf eröffnet. Kunstschaffende schätzten den Ort sehr. Das Besucherinteresse war jedoch gering, so dass die Verantwortlichen beschlossen, den Ausstellungsort wieder zu schliessen.

Janine Tschopp

Die Idee, in Zeiningen einen Kulturschopf zu erschaffen, hatten Peter und Petra Gammenthaler im Zuge des Dorffestes. Sie holten den Zeininger Künstler Roland Lang ins Boot, und so wurde der Kulturschopf am 6. April 2018 mit einer Vernissage eröffnet. Bei der Eröffnungsausstellung im ehemaligen Dreschschuppen von Zeiningen zeigten Petra Gammenthaler und Roland Lang ihre Bilder.

Interesse der Künstler war gross
Seit der Eröffnung bis Ende 2020 fanden gegen 30 Ausstellungen im Zeininger Kulturschopf statt. «Die Künstler schätzten die Räumlichkeiten und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Aargau: Wieder höhere Corona-Zahlen

Im Aargau sind die Corona-Fallzahlen der letzten 7 Tage im Vergleich zur Vorwoche um 11% angestiegen. Die Hospitalisationszahlen der allgemeinen Abteilung und der Intensivpflegestationen (IPS) sind stabil. Die Todesfallzahlen sind weiterhin sehr tief und sinkend.