Die Schule bekommt eine neue Heizung

Fr, 20. Nov. 2020

Einwohnergemeindeversammlung in Hornussen

Um 20.15 Uhr trafen 28 Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der 638 stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner von Hornussen in der Turnhalle Hornussen zur diesjährigen Wintergemeinde ein. Das notwendige Fünftel der 638 Stimmberechtigen von 127 wurde somit klar verpasst, und alle gefassten Beschlüsse unterstehen dem fakultativen Referendum. Das Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 24. Juni 2020, die Zusicherung des Gemeindebürgerrechts, das Budget 2021 mit einem Steuerfuss von 122 Prozent sowie die Kreditabrechnung Dekret Strassenlärmsanierung des Kantons Aargau wurden grossmehrheitlich gutgeheissen.

Mehr Redebedarf war bei den beiden Verpflichtungskrediten für den Heizungsersatz der Schulanlage und Turnhalle und für neue Eingangstüren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir hätten gerne davon abgesehen»

Wegen eines Corona-Falls in der Möhliner Asylunterkunft sind die Menschen dort unter Quarantäne. Dass ihnen deswegen ein Absperrzaun vor die Nase gesetzt wird, sorgt teilweise für Unverständnis. Die Gemeinde Möhlin begründet die Massnahmen.