Brennendes Quad sorgte für Einsatz der Feuerwehr

Sa, 21. Nov. 2020

Am Samstagmorgen sorgte ein brennendes Quad in Bözberg für einen Einsatz der örtlichen
Feuerwehr. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Das Quad ist jedoch nicht mehr fahrbar.

Das Fahrzeug geriet im Ortsteil Hinterer Hafen in Brand. Der Lenker war auf der Passstrasse unterwegs und bog rechts in den dortigen Ortsteil ab, als es im Motorenbereich zu brennen begann. Die Rauchwolken waren weit herum sichtbar. Die aufgebotene Feuerwehr Bözberg konnte den Brand relativ rasch löschen. Das Fahrzeug erlitt jedoch Totalschaden. Was genau den Brand verursachte wird derzeit von Spezialisten der Kantonspolizei abgeklärt. (mgt/nfz)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Wir hätten gerne davon abgesehen»

Wegen eines Corona-Falls in der Möhliner Asylunterkunft sind die Menschen dort unter Quarantäne. Dass ihnen deswegen ein Absperrzaun vor die Nase gesetzt wird, sorgt teilweise für Unverständnis. Die Gemeinde Möhlin begründet die Massnahmen.