627 000 Franken Investitionen

Di, 17. Nov. 2020

Leitungssanierungen und Teilerneuerung Wasserleitung

In Densbüren befindet der Souverän über vier Kreditbegehren in der Gesamthöhe von 627 000 Franken.

Bernadette Zaniolo

«In den letzten Monaten ereigneten sich mehrere Leitungsbrüche an der Wasserversorgungsleitung vom Pumpwerk Tal in Densbüren nach Asp», heisst es in der Botschaft zur Einwohnergemeindeversammlung in Densbüren. Dabei konnte festgestellt werden, dass die Leitung ab Fussgängerunterführung bis oberhalb Holzschopf auf einer Länge von zirka 330 Metern «in einem sehr schlechten Zustand ist und erneuert werden muss». Diese Arbeiten können im Rahmen der Sanierung der Kantonsstrasse K 107 ausgeführt werden. Mit der Erneuerung der Leitung ist die gleichzeitige Verlegung aus dem Staffeleggbach in den Bereich der Kantonsstrasse und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses