Martin Mennet als Stimme der Jungen in den Grossrat

Do, 08. Okt. 2020

Martin Mennet aus Rheinfelden hat in den letzten Jahren regionalpolitisch sowie auf kantonaler Ebene einiges bewirkt und zweifelsohne auf sich aufmerksam gemacht. Viele Erfahrungen und Erfolge konnten wir gemeinsam einfahren. So etwa der letztjährige Nationalratswahlkampf, welcher sich als äusserst intensiv, aber auch sehr lehr- und erfolgreich herausstellte und uns beiden sicherlich noch eine Weile in Erinnerung bleiben wird. Von allen elf Aargauer Bezirken erreichten wir zusammen im Bezirk Rheinfelden das beste Ergebnis der Jungfreisinnigen Aargau! Während der Zeit, in der sich Martin daneben in verschiedensten Bereichen, wie etwa der Bildung, für das Fricktal einsetzte, war ich immer wieder erstaunt mit welch beachtenswerter Zielstrebigkeit er seine Vorhaben umzusetzen versuchte und dies meistens auch geschafft hat. Dabei blieb er auch in schwierigeren Phasen stets lösungsorientiert und scheute sich nicht, auch parteiübergreifend zu arbeiten. Zudem vertritt Martin die jüngere Generation, hat aber gleichwohl mindestens ein Ohr offen für die Anliegen der gesamten Bevölkerung – auch und gerade im Fricktal. Deshalb ist Martin der Richtige, um die junge Generation und den Bezirk Rheinfelden in Aarau würdig zu repräsentieren. Meine Stimme hat er auf jeden Fall.

CHRISTOPH SCHLIENGER, JUNGFREISINNIGE, HELLIKON

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses