Grosses Entwicklungspotential

Do, 15. Okt. 2020

Zukunftsraum Aarau: Auch ohne Suhr attraktiv

Das Referendum zum Einwohnerratsbeschluss betreffend weiterer Beteiligung von Aarau am Projekt «Zukunftsraum Aarau» ist zustande gekommen. Der Stadtrat sieht auch im neuen Perimeter ein grosses Entwicklungspotential für die Region. Das weitere Vorgehen wird Ende Oktober festgelegt.

Die Fusion zur neuen Kantonshauptstadt mit rund 45 000 Einwohnerinnen und Einwohnern hätte den ganz grossen Schritt für die Region bedeutet. Nachdem die Gemeinde Suhr aus dem Projekt ausgestiegen ist, umfasst der neue Perimeter mit Oberentfelden, Unterentfelden und Aarau rund 35 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Aarau würde damit seine Position als Kantonshauptstadt festigen und eine Grösse von vergleichbaren Kantonshauptstädten wie Chur, Schaffhausen, Freiburg oder…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses