Aussergewöhnlich in jeder Beziehung

Fr, 23. Okt. 2020

Buchvernissage über die erste Schweizer Ärztin Marie Heim-Vögtlin

In der Kirche Bözen wurde das neue Buch vorgestellt, in welchem der Autor Urs Frei über Marie Heim-Vögtlin schreibt. Die Bözerin, die 1845 als Tochter des Dorfpfarrers auf die Welt kam, hat unter anderem Geschichte geschrieben, weil sie die erste Ärztin der Schweiz war.

Vreni Weber

Ein schlichtes schwarzweiss Bild von Marie Heim-Vögtlin dient dem neuen Buch über ihr Leben als Cover, doch inhaltlich überzeugt der Verfasser Urs Frei aus Bözen mit reicher Recherche. Das Buch über die erste Schweizer Ärztin, welche die Tochter des Dorfpfarrers von Bözen war, ist äusserst lesenswert, vor allem reich bebildert und verdeutlicht viele interessante Zusammenhänge. Urs Frei ist es in seinem Buch gelungen, die Lebensstationen dieser…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses