Wohnen für Generationen

Di, 29. Sep. 2020
Die Minergie-P-Häuser der Wohnbaugenossenschaft in Wittnau. Foto: zVg

«Die Wohnbaugenossenschaft Wittnau ist erfolgreich unterwegs», heisst es in einer Medienmitteilung. Die beiden Minergie-P-Häuser sind fertiggestellt und bezogen, die beiden Altbauten «Atelier» und «Bauernhaus» erstrahlen in neuem Glanz und bieten attraktiven Wohnraum für Jung und Alt.

Die Bauabrechnung des 10 Millionen-Projektes konnte punktgenau abgeschlossen werden. Die Abweichung zum Budget beträgt nur gerade 32 000 Franken. Den Genossenschaftern kann für das vergangene Geschäftsjahr ein Zins von 2,5 Prozent ausbezahlt werden. «Kritische Stimmen, die eine Investition des Gewinns begrüsst hätten, wurden ernst genommen. Für die Genossenschaft ist es wichtig, eine Balance zwischen finanzieller Anerkennung der Genossenschafter und Weiterentwicklung der Wohnbaugenossenschaft zu finden. Erfreulicherweise sind alle 23 Wohnungen vermietet und das Ziel ‹Wohnen für Generationen› konnte im Ortskern erfolgreich umgesetzt werden», heisst es weiter. «Senioren, junge Familien und Einzelpersonen profitieren von der hohen Wohnqualität und vom überzeugenden Konzept der Überbauung. Das genossenschaftliche Bauen und Wohnen ist ein Zukunftsmodell, das für den ländlichen Raum vorzügliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet.» (mgt)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses