Weiterentwickeln statt abschaffen

Di, 22. Sep. 2020

Mit Herzblut setze ich mich für eine gute Schule Aargau ein, als Schulpflegerin, Politikerin, ehemalige Lehrerin und Schulleiterin und als Mutter. Die Schulpflege Aargau muss weiterentwickelt und professionalisiert werden, das ist keine Frage. Mehr als eine Frage habe ich aber zur geplanten Abschaffung. Wo liegt der Mehrwert ohne Schulpflege? Nirgends, denn es fehlt ein Fachgremium. Gibt es ein Risiko von Machtkonzentration bei Schulleitung und Gemeinderat? Ja, denn es fehlt eine schlichtende Behörde, die bei Problemen zwischen Schulleitung, Lehrpersonen, Gemeinderat und Eltern vermittelt und das Budget aufstellt. Immerhin ist die Schule das grösste Geschäft auf Gemeindeebene. 2013 war die Abschaffung der Schulpflege zu teuer. Warum jetzt offenbar nicht mehr? Selbst der Bildungsdirektor…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses