Gute Idee – SBB?

Di, 15. Sep. 2020

ECHO VOM BÖZBERG

Ein guter Slogan aber gilt der auch für den Aargau? Die Linien Aarau-Brugg-Baden-Zürich oder Basel-Fricktal-Brugg-Zürich spielen bei den SBB in der 2. Liga. Linien, die mitten durch bedeutende Wirtschaftsachsen unseres Landes führen, werden dank der Gutmütigkeit von uns Aargauern, grosszügig nach hinten verschoben. Grund: es fehlen Lokomotivführer. Züge werden aufgehoben, Zugshalte übergangen.

Erinnern wir uns: 1982 wurde der Taktfahrplan eingeführt; alle 2 Jahre wurde dieser angepasst. 1987 stimmte das Schweizervolk grossmehrheitlich für die Bahn 2000. Spätestens hier hätte die Planung für die Rekrutierung von Lokomotivführern parallel mit mehr Zügen einsetzen müssen. Was passierte: Die SBB investierten in Bahnanlagen und neueste Züge. Die Politik konnte hierfür…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses