Freude, Sorgfalt und ein gutes Auge

Fr, 18. Sep. 2020

Archäologie-Parcours an der Primarschule Kaisten

Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse erhielten gestern Morgen Einblick in die Arbeit von Archäologen. Von der Ausgrabung über die Restaurierung bis zur Auswertung konnten sie unter der Leitung von Fachpersonen selber Hand anlegen.

Simone Rufli

Unglaublich wie viele Geschichten im Boden begraben liegen. Geschichten, die durch die Ausgrabung von Gegenständen nach einer langen Zeit des Vergessens in Erinnerung gerufen und an nächste Generationen weitergegeben werden können. Die Suchenden sind in der Regel die Archäologen. Gestern morgen waren es Schulkinder. Auf spielerische Art durch einen Archäologie-Parcours mit vier Stationen geleitet, sollte ihr Interesse an der Archäologie und speziell an der Geschichte ihres Dorfes geweckt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses