Bauarbeiten dauern bis Sommer 2022

Di, 08. Sep. 2020

Sanierung der Kantonsstrasse in Densbüren

Die Ortsdurchfahrt in Densbüren wird seit Montag, 7. September, saniert. Neben Belagsarbeiten werden auch die Bushaltestellen angepasst und diverse Werkleitungen erneuert.

Das Sanierungsprojekt umfasst fast die gesamte Dorfdurchfahrt von Densbüren der K 107 auf einer Länge von 540 Metern innerorts sowie 1160 Metern ausserorts. Der Projektperimeter beginnt auf der K 107 beim Gemeindehaus von Densbüren und endet rund 400 Meter nach der Abzweigung Asp an der Staffelegg-Nordrampe in Richtung Aarau. Der bestehende Belag wird innerorts komplett entfernt und durch einen neuen dreischichtigen Belag ersetzt. Als Deckbelag wird ein lärmoptimierter Belag eingesetzt. Der bestehende Belag im Ausserortsbereich wird zwischen 5 bis 10 Zentimeter abgefräst und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses