Brand bei BASF in Kaisten

| Mi, 19. Aug. 2020

Heute Mittwoch um 9.15 Uhr kam es im Bereich der Energieversorgung bei BASF in Kaisten zu einem Kabelbrand mit kurzzeitiger Rauchentwicklung. Die Ursache ist zur Zeit noch nicht bekannt, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Werkfeuerwehr war unmittelbar im Einsatz und konnte den Brand rasch löschen. Umweltmesswagen waren in der direkten Umgebung unterwegs. "Die Ergebnisse belegen, dass eine Gefährdung für Mensch und Umwelt ausgeschlossen werden kann. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist bei dem Vorfall niemand verletzt worden.
Die zuständigen Behörden wurden unverzüglich informiert", teilt das Unternehmen mit.

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses