Unfall wegen Alkohol am Steuer

Di, 14. Jul. 2020

Am frühen Freitagabend ereigneten sich beim Sonnen-Kreisel zwischen Laufenburg und Etzgen ein Unfall zwischen einem Lieferwagen und einem Fahrradfahrer. Um zirka 19 Uhr touchierte ein 26-jähriger Deutscher beim Überholmanöver mit dem Aussenspiegel seines Lieferwagens einen Fahrradfahrer. Der 80-jährige Mann kam dabei zu Fall und wurde verletzt. Ohne sich um den Gestürzten zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt vorerst fort. Eine Drittperson fand den am Boden liegenden Velolenker und alarmierte die Polizei.

Mit der Ambulanz wurde der verletzte Fahrradfahrer ins Spital überführt. Das Tragen eines Helmes dürfte Schlimmeres verhindert haben. Er kam mit Prellungen und Schürfungen davon.

Noch während der Tatbestandsaufnahme kehrte der Verursacher an den Unfallort zurück. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0.76 mg/l. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. (mgt)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses