Re-Start Clubmeisterschaft des VC Kaisten

Di, 30. Jun. 2020

Nach der coronabedingten Zwangspause konnte der VC Kaisten Ende Juni wieder mit den Clubrennen starten und das alljährliche Vereinszeitfahren über 8,5 Kilometer vom Kieswerk Eiken via Kaisten, Ittenthal hinauf zum Kaistenberg durchführen.

Mit einem Vorsprung von über einer Minute gewann Marcel Herzog klar vor Tim Brutschi, der seinerseits Sieger in der Kategorie U17 wurde. Auf dem dritten Platz folgte Lukas Rüetschi. Ebenfalls gut in Form zeigten sich Lars Emmenegger als Sieger der U15 sowie Nöelle Rüetschi als schnellste Dame.

Der VC Kaisten hofft nun auf eine weitere Fortführung der Vereinstätigkeiten sowie Clubrennen nach dieser Corona-Pause. Die aktiven VC Kaisten-Fahrer freuen sich riesig, wenn sie wieder an Rennen teilnehmen können. (mgt)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Vier Kantone, darunter auch der Aargau, verschärfen die Corona-Massnahmen

In Absprache mit den Kantonen Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn beschliesst der Kanton Aargau weitere Massnahmen in der Epidemiebekämpfung. Kantonsärztin Yvonne Hummel erlässt eine Beschränkung der Personenzahl für Bar- und Clubbetriebe auf 100 Personen.