Integration von Effingen in die Verwaltung 3plus

Di, 26. Mai. 2020

Die Gemeindeschreiberin Sandra Schauli hat eine neue Herausforderung in einer grösseren Gemeinde angenommen und wird per Ende Juni aufhören.

Der Gemeinderat von Effingen hat sich angesichts des ausgetrockneten Stellenmarktes entschlossen, zusammen mit den Fusionspartnern Bözen, Hornussen und Elfingen (Verwaltung 3plus) eine gemeinsame Lösung zu suchen. Die ab 2022 geplante Verwaltungszusammenlegung der neuen Gemeinde Böztal kann somit auch besser vorbereitet werden. Neu übernimmt der Verwaltungsleiter von 3plus, Markus Schlatter, die Leitung der Gemeindeverwaltung Effingen. Er wird an vier Halbtagen pro Woche in Effingen anwesend sein. Er wird weiterhin fachlich ergänzt durch die bisherigen Verwaltungsmitarbeiterinnen Monika Brändli (Finanzen) und Margrith Märki (Einwohnerdienste), welche auch die Stellvertretungen von Markus Schlatter übernehmen. Markus Schlatter ist seit dem 1. Januar 2013 in Hornussen und Elfingen und seit dem 1. Januar 2014 auch für Bözen in der Verwaltung 3plus tätig. (mgt)

Category: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses