Von Metallstegen und einem Wandergesellen

Mi, 29. Apr. 2020

Die Dorfchronik «Zeiniger Schäsli» ist im Verkauf

Der Engelssteg wurde durch eine neue Brücke ersetzt, der Möhlinbach erhielt ein neues Bett und beim Mitteldorf wurde ein Metallsteg als Teil der Messstation installiert: Der Hochwasserschutz war ein Thema, das die Zeininger und Zeiningerinnen im vergangenen Jahr bewegte.

Janine Tschopp

Wie Schäsli-Redaktionsmitglied Thomas Freiermuth in seinem Artikel schreibt, liegt der Start des Projekts «Hochwasserschutz Möhlinbach» bereits zehn Jahre zurück. Viele Einsprachen von direktbetroffenen Bachanstössern verzögerten die Umsetzung. Entsprechend konnten die beiden Hochwasser-Rückhaltebecken zwischen Möhlin und Zeiningen sowie zwischen Zuzgen und Hellikon erst 2015 und 2016 fertiggestellt werden.

Im Frühjahr 2019 begannen dann die Arbeiten im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses