«Es droht eine schwere Rezession»

Di, 28. Apr. 2020

Interview mit Wirtschaftsprofessor Hans Gersbach

Hans Gersbach ist Wirtschaftsprofessor an der ETH Zürich. Der gebürtige Helliker beschäftigt sich intensiv mit den möglichen wirtschaftlichen Folgen der aktuellen Corona-Situation.

Valentin Zumsteg

NFZ: Herr Gersbach, was bedeutet die aktuelle Krise für die Schweizer Wirtschaft?
Hans Gersbach:
Ein beträchtlicher Teil der Arbeitsplätze und Firmen ist bedroht. Es besteht die Gefahr, dass wir lange Zeit nicht wieder das Niveau wie vor der Pandemie erreichen und viele Firmen schliessen müssen. Es wird auf jeden Fall für viele Menschen in unserem Land wirtschaftliche Einbussen geben.

Gab es schon einmal eine ähnliche Situation?
Eine solche Situation habe ich noch nie erlebt. Wirtschaftlich gesehen kommt ein solcher Produktionsstopp sonst nur…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Frick erhält Vitaparcours

Auf Initiative des Elternvereins Frick soll im Gebiet Moos im Verlaufe des nächsten Jahres ein Vitaparcours entstehen. Entsprechende Pläne wurden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Forstamt ausgearbeitet.