Gefährlicher Unfug in Wittnau

| Sa, 07. Mär. 2020

Durch eine unbekannte Täterschaft wurden in Wittnau, entlang der Baustelle an der Hauptstrasse, an verschiedenen Orten Bauabschrankungen und -beleuchtungen entfernt. Ausserdem wurde die Lichtsignalanlage manipuliert, dass diese in der Folge nicht mehr funktionierte. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht von Samstag, 29.02., auf Sonntag, 1.03., ging bei der Kantonalen Notrufzentrale (KNZ) kurz nach Mitternacht die Meldung ein, dass in Wittnau, im Bereich der Baustelle an der Hauptstrasse, mehrere Jugendliche Bauabschrankungen und –beleuchtungen entfernten. Ausserdem wurde die Lichtsignalanlage manipuliert, so dass diese nicht mehr funktionierte. Die ausgerückte Patrouille der Polizei Oberes Fricktal konnte vor Ort keine Personen mehr antreffen. Die Polizei macht darauf aufmerksam, dass solche Taten sehr gefährlich sind und es als Folge davon zu Unfällen hätte kommen können. Die Polizei Oberes Fricktal hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen. Personen, welche in diesem Zusammenhang Feststellungen gemacht haben oder Hinweise zur unbekannten Täterschaft machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Oberes Fricktal, Tel. 062 865 11 33, zu melden.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending