Handball NLB: Möhlin bleibt an der Spitze dran

Sa, 22. Feb. 2020
Foto: zVg

Die Handballer vom TVM gewinnen am Samstagabend zuhause im Steinli gegen die SG Wädenswil/Horgen mit 33:32. Der Spielverlauf glich einem Krimi.

Der Heimsieg gelang auf spektakuläre Art und Weise. Drei Minuten vor Schluss gelang es Möhlin, nach einem Doppelpack von Mischa Wirthlin, überhaupt erstmals in dieser Partie in Führung zu gehen. Fünfzehn Minuten vor Schluss lagen die Fricktaler noch mit 21:26 im Rückstand. Alexander Velz gelangen in diesem Spiel elf Tore für Möhlin. Der TVM bleibt weiter nur einen Verlustpunkt hinter dem Tabellenführer aus Stäfa. (nfz/mgt)

Mehr: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses